MicroStrategy-Aktionär ‚Oil Fund‘ hält indirekt über $6M Bitcoin

MicroStrategy-Aktionär ‚Oil Fund‘ hält indirekt über $6M Bitcoin

  • Der Pensionsfonds der norwegischen Regierung (Ölfonds) hält Bitcoins indirekt
  • Der größte Staatsfonds ist mit rund 1,51 Prozent an MicroStrategy beteiligt
  • BlackRock und die Vanguard Group halten auch einen beträchtlichen Prozentsatz des Unternehmens

Oil Fund, der offiziell als Government Pension Fund Global bekannt ist, hält nun indirekt mehr als 6 Millionen Dollar im Wert von Krypto bei Bitcoin Circuit, da er einer der Aktionäre von MicroStrategy ist. Dies folgt auf die jüngste Übernahme von Bitcoins durch das Business-Intelligence-Unternehmen als deren primäre Reserve.

Der Ölfonds besitzt fast 600 Bitcoin

Dem Bericht von Arcane Research, einer Krypto-Währungsanalyse- und Forschungsplattform, zufolge hält der Ölfonds etwa 1,51 Prozent der Anteile an MicroStrategy. Mit dieser Position ist der Pensionsfonds der Regierung, insgesamt 577,6 BTC, nach der kürzlich erfolgten Übernahme von Bitcoin durch MicroStrategy saldiert.

Entsprechend dem Preis von Bitcoin in Höhe von 10.965 Dollar verfügt der norwegische Ölfonds indirekt über 6,3 Millionen Dollar über seinen Eigentumsanteil an MicroStrategy. Abgesehen von seiner Investition in das Business-Intelligence-Unternehmen hält der Pensionsfonds der norwegischen Regierung angeblich mehr als 1 Billion Dollar an Vermögenswerten. Er besitzt auch 1,4 Prozent f aller Aktien und Anteile weltweit. Aus diesem Grund wurde er zum größten Staatsfonds der Welt ernannt.

MicroStrategy Crypto Reserve

Anfang August berichtete Cryptopolitan, dass MicroStrategy eine Krypto-Reserve eröffnet hat, die mit Bitcoin, der nach Marktkapitalisierung größten Krypto-Währung, unterlegt ist. Zu diesem Zeitpunkt erwarb das Unternehmen zunächst 21.454 BTC im Wert von mehr als 200 Millionen US-Dollar. Später, am 15. September, erhöhte das Unternehmen die Krypto-Reserve um weitere 16.796 BTC, die zu einem Gesamtpreis von 175 Millionen US-Dollar gekauft wurden.

Insgesamt hat MicroStrategy 38.250 BTC in seiner Krypto-Reserve. Neben dem Norwegischen Ölfonds waren auch andere Unternehmen wie BlackRock und die Vanguard Group über ihre Beteiligung an MicroStrategy an Bitcoin beteiligt.

Das amerikanische globale Investment-Management-Unternehmen BlackRock hält indirekt 5829,3 BTC aufgrund seiner 15,24-prozentigen Beteiligung laut Bitcoin Circuit an dem Unternehmen. Die andere Investmentgesellschaft, die Vanguard Group, vernetzt 4482,9 BTC über ihre 11,72-prozentige Beteiligung an dem Business-Intelligence-Unternehmen.